Legida: Bizarre Polizei-Aktion in Leipzig

In Leipzig hat die Polizei die Live-Übertragung der Legida-Jubiläumsdemo durch Ruptly am 9. Januar gestoppt. Die Ruptly-Kamera sehe einem Modell ähnlich, das der Leipziger Polizei kürzlich gestohlen worden sei, hieß es zur Begründung. Die Polizei kann also nicht einmal mehr den Diebstahl ihrer eigenen Ausrüstung verhindern? Wie will sie dann für die Sicherheit anderer sorgen?

Diesen Artikel teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.