Gruss an Donald Trump vom Breitscheidplatz

Manfred Rouhs solidarisierte sich am Montag auf dem Breitscheidplatz in Berlin mit dem neugewählten US-Präsidenten Donald Trump. Die politische Klasse der Bundesrepublik Deutschland betreibe ihre unverantwortliche Politik der offenen Grenzen „nicht in unserem Namen“, sagte Rouhs unter dem Beifall des Publikums. Die Rolle der heutigen deutschen Massenmedien verglich er mit derjenigen der Deutschen Wochenschau im Zweiten Weltkrieg, der auch bereits die Aufgabe gestellt gewesen sei, gegen Russen und US-Amerikaner gleichzeitig zu agitieren. Die Versammlung endete mit dem Deutschlandlied.

Aufkleber – Hier bestellen!
Diesen Artikel teilen: