Neue WDR-Sendung: Sansürsüz Türkiye

Aufkleber – hier bestellen!

Der aus unseren Rundfunkgebühren zwangsfinanzierte Westdeutsche Rundfunk (WDR) startet heute seine neue Sendung „Sansürsüz Türkiye“. Sie ist zweisprachig gehalten: deutsch und türkisch. Das Projekt trägt nicht nur den Veränderungen in der Zusammensetzung der bundesrepublikanischen Bevölkerung Rechnung, sondern richtet sich durchaus auch an Türken in der Türkei, in deren innere Angelegenheiten sich das deutsche Fernsehen offensichtlich einmischen möchte.

Hier finden Sie dazu weitere Informationen.

Diesen Artikel teilen:

Ein Gedanke zu „Neue WDR-Sendung: Sansürsüz Türkiye

  • 24. Januar 2017 um 20:48
    Permalink

    Der Islam ist ein Teil Deutschlands, wie Verrückte uns das eintrichtern wollen seit Jahren.

Kommentare sind geschlossen.