„Antifa“-Terror gegen Trump

Diesen kriminellen Abschaum kennen wir aus Deutschland zur Genüge. „Antifa“-Fahnen, Vermummung, Schlagwerkzeuge – damit wird in den USA unter Trump jetzt aufgeräumt! Hier marschieren tausend Jahre Knast:

 

Trump-T-Shirt – Hier klicken!
Diesen Artikel teilen:

14 Gedanken zu „„Antifa“-Terror gegen Trump

  • 22. Januar 2017 um 22:19
    Permalink

    Wo die sind, wenn Moslems Frauen vergewaltigen?! Das ist Rassismus und Islamophobie und… diese linken Begriffe (link auch im Sinne von Hinterhältig) kann ich nicht und lerne ich auch nicht auswendig.

     

    Gewalttäter sind nur Rechte!! Also ist das Bild mit falscher Unterschrift versehen- es sind keine Nazis, denn linksradikale Antifaschisten spielen nur ein bißchen Ringelreihn und passen dabei gewaltig auf, daß sie nur keine Ameise zertreten, weil sie ganz vorbildlich öko sind und vegan, damit die Nutztiere besser leben (ja, ja! Wie glücklich sind die Kühe und Schafe und Schweine, wenn sie weder gemolken noch geschlachtet werden, und wie glücklich sind die Bauern, wenn sie Nutztiere halten dürfen, ohne daß die irgendwelchen Nutzen bringen!)

     

    Aber die bösen Schäfer in der Lüneburger Heide prägten den verbrecherischen Spruch: „Wer Heidschnucken sehen will, muß Heidschnucken essen!“

     

    Das hat wohl der Wolf gehört. Der hat die Mufflons im Göhrde- Wald schon ausgerottet, und jetzt frißt er den Schäfern ihre Herden weg. Und der grüne Landwirtschaftsminister verschanzt sich hinter dem totalen Artenschutz für den Wolf, den Brüssel erlassen hat.

     

    Und das deutsche Bildungswesen… da lernen die Kinder nun, daß die Erde eine Scheibe ist und was politische Korrektheit ist: Als Schwarzer Block den bösen Rechten wie Beatrix von Storch oder Hedwig von Beverförde (die für die Familie ist) die Autos abfackeln. Das können die gut, die vermummten Linken!

     

    Vermummen können sie von den Moslems noch lernen. Die alle dürfen das. Was passiert, wenn böse Rechte sich vermummen?

     

    Apropos Abtreibung: Wenn eine Schwangere sagt: Mein Bauch gehört mir! – dann hat sie ein bißchen recht (völlig recht, wenn wir eine göttliche Dimension dieser Welt verleugnen). Aber in jedem Falle gehört das Kind, das darin wächst, sich selbst und nicht seiner werdenden Mutter.

     

    Aber Jutta von… äh, ohne von! Ditfurth. Die hat ihren Adelstitel zu Recht abgelegt, denn ihr Charakter ist wahrlich das Gegenteil von edel. Die sagte mal sinngemäß von sich selbst: Immer hemmungslos gefickt und mehrmals abgetrieben – das ist ein erfülltes Liebesleben. Womit sie in einem Punkt recht hatte: Ein Kind, das die gekriegt, hätte, wäre besser nicht geboren worden. Ist es zum Glück nicht.

     

    Es grüßt

     

    Gerd

  • 21. Januar 2017 um 20:22
    Permalink

    …wo sind diese Arschlöcher, wenn Moslems Frauen vergewaltigen? … wieso trauen die sich nur wenn einer von Ihnen etwas verbal aus der Rolle fällt? …feige Bande elende … auch die Frauen, die jetzt demonstrieren sollten sich mal Fragen ob sie nicht vielleicht lieber gegen die frauenfeindlicheste aller bekannten Religionen auf die Starße gehen sollten …

    • 22. Januar 2017 um 18:12
      Permalink

      wenn es nach unserer Lügenpresse geht sind das schlimme rechte Nazischläger oder fleißige linke Gutmenschen die nur etwas Spass haben wollen.

  • 21. Januar 2017 um 16:44
    Permalink

    Knüppel frei für unsere Polizei ! ( ehem. Feldjäger der Res.)

  • 21. Januar 2017 um 14:54
    Permalink

    Die Schwarze Pest – wenn man diese abstoßende Horde sieht, kribbelt es einen bereits am Bildschirm.
    Die schleppen doch massenweise ihren ‚mobilen Kleintier-Zoo mit sich.

  • 21. Januar 2017 um 14:22
    Permalink

    Diese ganze Deutschhasserbande im Bundestag gehört wegen Hochverrat vor ein Gericht gestellt.

    Wir brauchen auch einen Trump der in Deutschland aufräumt. Wir Deutsche sind nur noch die

    Mallocher die alles bezahlen müssen und dafür noch totgefahren werden.

     

    • 21. Januar 2017 um 20:46
      Permalink

      Ich stimme dem Harry voll und ganz zu! In unserer Linksregierung muss endlich gründlich aufgeräumt werden! Frau Merkel und vor allem die perversen Sex Säue von den Grünen gehören nicht nur abgewählt, sondern hinter Schloss und Riegel!!! Ich bin froh, das es jetzt einen Trump gibt, der uns leider in Deutschland noch fehlt!

      Manfred Schrepfer aus Stuttgart 21.01.2017 um 20:39

  • 21. Januar 2017 um 13:49
    Permalink

    wie Recht, diese „Vordenker“, welche hier die Wahrheit aussprechen.

    Pfeif auf die Political Correctness, alles Betrüger und Volksverarscher.

    Gut dass es der Mr. TRUMP geschafft hat, diese armseligen Politiker

    vor ihm auszulöschen aus dem Gedächtnis der Amerikaner, zurückgehend

    bis zum Clan Bush, mit ihrer Ressourcengier, viele arabischen Länder ins Unglück stießen.

    Ich hab es erlebt im Irak und in Syrien, bin Zeitzeuge, wie vor mir andere auch.

     

    Peter E. Sommer D. Ph.

    Wasserburg Bayern

  • 21. Januar 2017 um 12:17
    Permalink

    Davon kann man jedenfalls in den USA ausgehen,wo die spätere Frankfurter Schule mit raus geschmissenen Radikal Sozialisten (u.a.Adorno und Horkheimer, die Political Correctness über die Universität einführte.Gramski und auch Lenin hatten die Begriffsbesetzung zur Errichtung der virtuellen Mauer angeregt.Die amerikanische Gesellschaft wurde schon dadurch wie die deutsche in Freund und Feind gespalten.Rot-Rot-Grün ist die RAFraktion 2 zur weiteren Zerstörung der westlichen Demokratien, die Verbrecher sind Global Player und nicht nur auf Amerika und Deutschland begrenzt.Aus den Sätzen Trumps ist wie bei Reagan zu erkennen,dass er dieses Spiel durchschaut hat.Das Lied von Slime: Deutschland muss sterben,damit wir leben“ hat Klassen kämpferischen realen Hintergrund!

  • 21. Januar 2017 um 11:43
    Permalink

    So sieht die SA des ‚Establishments‘ aus.

    Und scheinheilig wird Friede, Freude, Eierkuchen gepredigt.

  • 21. Januar 2017 um 11:18
    Permalink

    Dieses Gesindel   muss  in den Knast aber schnell. besser wäre Zwangsarbeit im Steinbruch.  Hoffentlich bekommt die AfD  genug stimmen    auch in Deutschland muss aufgeräumt werden mit dem Roten Terror.  Wie linke  SPD  Und  das grüne  Gesindel  Das sind   alles  Vaterlandsverräter die Deutschland abschaffen wollen.

  • 21. Januar 2017 um 11:11
    Permalink

    Wollen wir hoffen, daß er diesen Abschaum wirklich wegräumt! Kann dann bei uns gleich weiter machen, mit diesem Antideutschen Dreckhaufen!

  • 21. Januar 2017 um 11:04
    Permalink

    So ein Abschaum …

Kommentare sind geschlossen.