Sonntagsfrage: AfD legt zu

Aufkleber – Hier bestellen!

Auf dem Höhepunkt der Medienkampagne gegen Björn Höcke und die AfD hat das Meinungsforschungsinstitut Insa die berühmte Sonntagsfrage gestellt: „Wen würden Sie wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?“ Überraschung: Der „Fall Höcke“ hat der AfD nicht geschadet, sondern genutzt. Die Partei legt auf Wochensicht zu und kommt auf 14,5 Prozent. Damit behauptet sie sich als drittstärkste Kraft nach CDU/CSU und SPD.

Die Ergebnisse im einzelnen: CDU/CSU: 32,5 % / SPD: 21 % / AfD: 14,5 % / Die Linke: 11 % / Grüne: 8,5 % / FDP: 7,5 % / Sonstige: 5 %

Zuvor hatten zwar 61 Prozent aller Deutschen den Austritt Höckes aus der AfD befürwortet. Davon sind aber offenbar die meisten ohnehin nicht zur Stimmabgabe für die AfD bereit. Im eigenen politischen Spektrum jedenfalls hat Höcke der AfD offensichtlich Auftrieb verschafft.

Foto: CC-Lizenz, Alexander Dalbert

Diesen Artikel teilen: