Kauft Martin Schulz Facebook-Likes?

Der Polit-Langweiler Martin Schulz scheint sich zu einem Renner bei Facebook zu entwickeln. Innerhalb weniger Tage erntete er fast 37.000 Likes in Mark Zuckerbergs sozialem Netzwerk – seine Popularitätskurve schnellte steil nach oben. Aber ging dabei alles mit rechten Dingen zu?

Hier ist sein Like-Profil. Urteilen Sie selbst!

Kauft Martin Schulz Facebook-Likes?

Hat Martin Schulz Facebook-Likes gekauft?

Danke für Ihr Votum!
Diesen Artikel teilen:

3 Gedanken zu „Kauft Martin Schulz Facebook-Likes?

  • 30. Januar 2017 um 12:15
    Permalink

    Schulz geht über Laichen.

    • 1. Februar 2017 um 19:41
      Permalink

      Echt traurig, wie sich die Sozis einen neuen Vorturner konstruieren. Liebe SPD-ler, Wahlversprechen glaubt Euch keiner mehr, einen Kandidaten, der ja ach so volksnah ist, nimmt Euch keiner mehr ab und Eure dümmlichen Werbeslogans von wegen: „Wir kämpfen für die kleinen Leute!“ könnt Ihr Euch auch sparen. Ihr seid unten durch.

  • 30. Januar 2017 um 9:40
    Permalink

    An der Darstellung des Martin Schulz im Zusammenhang mit seiner SPD-Kanzlerkandidatur scheint vieles nicht echt zu sein. In den Jahren als Schulz die Funktion des Präsidenten des EU-Parlaments bekleidete, gab es oftmals in den Medien negative Berichte über ihn. Auf einmal wird er in wundersamer Weise von den „Qualitätsmedien“ als das Kraftpaket der Sozialdemokraten verkauft, das Angela Merkel (CDU) gefährlich werden könne. Das alles wirkt sehr, sehr inszeniert.

Kommentare sind geschlossen.

Wir finanzieren unsere publizistische Arbeit aus Spenden. Bitte leisten auch Sie einen Beitrag!

pro Deutschland - IBAN DE34 3705 0198 0035 1018 72 (BIC: COLSDE33XXX)

Spenden an pro Deutschland sind zu 50 Prozent von der Einkommenssteuer abziehbar. Das heißt: für jeden Euro, den Sie an pro Deutschland spenden, bekommen Sie im Wege einer Einkommenssteuer-Erstattung 50 Cent vom Finanzamt zurück!