Italiener nicht ehrenwert?

Deutschland hat den italienischen Polizisten Luca Scatà (29, Foto oben) und Christian Movio (36) viel zu verdanken. Sie stoppten den Breitscheidplatz-Attentäter Anis Amri bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle nahe Mailand. Amri schoß und verletzte Luca Scatà. Der schoß zurück und tötete Amri. Ein gefährlicher Einsatz, ein Kampf auf Leben und Tot – die Folge eines Versagens der deutschen Behörden, denen Anis Amri als Gefährder gut bekannt war und die ihm trotzdem freie Hand gelassen hatten.

Erst waren die beiden Italiener für das Bundesverdienstkreuz im Gespräch. Dann wurde es ruhig um sie. Jetzt kam heraus: Sie werden von den deutschen Verantwortlichen als nicht ehrenwert angesehen, weil sie sich mit „römischem Gruß“ auf ihren Facebook-Seiten präsentiert haben. Diese Facebook-Seiten sind mittlerweile gelöscht worden.

Zweifellos: Diese Pose ist – gerade für einen Polizisten und insbesondere in unserer Wahrnehmung als Deutsche – eine unglaubliche Dummheit. Aber schmälert das den Wert ihrer Tat?

Foto vom mittlerweile gelöschten Facebook-Profil Luca Scatàs.
Diesen Artikel teilen:
Italiener nicht ehrenwert?

Haben Luca Scatà und Christian Movio das Bundesverdienstkreuz verdient?

Danke für Ihr Votum!