Stockholms Vororte brennen

Bislang gibt es keinen strukturierten Filmbericht von den bürgerkriegsartigen Ausschreitungen in den Vororten Stockholms seit dem 20. Februar. Diese Aufnahmen haben Privatpersonen gemacht. Wir melden uns mit einem Update, sobald eine Filmdarstellung mit weiteren Informationen verfügbar ist.

Diesen Artikel teilen:

Ein Gedanke zu „Stockholms Vororte brennen

  • 27. Februar 2017 um 12:02
    Permalink

    Schweden ist mitlerweile ein „gescheiterter Staat“ in den letzten Zuckungen.

    Da sieht man, ebenso wie in Frankreich, wohin eine falsche Toleranz und massenhafte Zuwanderung von gewaltavinen Kulturfremden führt.

    Ein Blick nach Schweden, ist wie ein Blick in die Glaskugel über die Zukunft Deutschlands.

    Die linken Medien machen sich der Mittäterschaft schuldig, da alles unterdrückt wird oder nur linksbeschönigt berichtet wird.

Kommentare sind geschlossen.