Merkels Verständnis vom deutschen Volk

Angela Merkel: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt“ – Wer Merkels politischen Klasse angehört, dem ist nicht mehr zu helfen. – Und sie klatschen auch noch!

Kapuzenpullover: Hier!
Diesen Artikel teilen:

3 Gedanken zu „Merkels Verständnis vom deutschen Volk

  • 27. Februar 2017 um 12:22
    Permalink

    Gemäß der Merkel-„Logik“ wäre auch jeder in Deutschland stationierte US-Soldat Deutscher. Es gibt nur zwei Wege, eine Volkszugehörigkeit zu erlangen, entweder die ethnische Zugehörigkeit, die durch die Geburt festgelegt ist, oder ein Prozeß kultureller Assimilation. Ist beides nicht vorhanden, gehört eine Person nicht der in Frage stehenden Volksgruppe an.

  • 27. Februar 2017 um 12:20
    Permalink

    Für Merkel hat Deutschland nichts mit Heimat oder mit DEUTSCH(en)LAND zu tun, sondern sie hält dieses Land für einen Multikulturellen X-beliebigen globalen Regierungsbezirk.

    Sie ist zusammen mit den Altparteien der TOTENGRÄBER unseres Vaterlandes

    • 27. Februar 2017 um 12:28
      Permalink

      In anderen Ländern würden anti-patriotische Politiker vom Schlage einer Merkel mit der Mistgabel aus dem Land gejagt werden. Hierzulande hingegen beklatschen verblödete Deutsche solchen Unsinn aus dem Munde „Muttis“.

Kommentare sind geschlossen.