Zwergenaufstand der Merkel-Gegner

Am Samstag haben Merkel-Kritiker in der Union eine eigene Plattform gegründet: den Freiheitlich-Konservativen Aufbruch (FKA). Der soll der AfD das Wasser abgraben. Sein Einfluss innerhalb der CDU tendiert allerdings gegen Null.

Diesen Artikel teilen:

Ein Gedanke zu „Zwergenaufstand der Merkel-Gegner

  • 26. März 2017 um 11:05
    Permalink

    Was soll das ganze bewirken?
    Die CDU mit ihrer linken Führung ist für Konservative sowieso nicht mehr wählbar .
    Der Fisch stinkt vom Kopf.
    Die“FKA“wird nicht mehr als ein müdes Lächeln von ihrer Parteiführung ernten, oder ist die Gründung
    ein Versuch ein paar „Enttäuschte“zurückgewinnen?
    Wenn sie wirklich was erreichen wollen, sollten sie sich mit gutem Personen und Programmen in die
    AfD einbringen und diese Partei stark machen ,alles andere ist Zeit und Energieverschwendung .
    Erinnere nur an die fast 100% Zustimmung für Frau Merkel auf den Parteitag.

Kommentare sind geschlossen.