Dresden: Bürgerproteste gegen umstrittene Kunst

Dresdener Bürger haben am Dienstag kreativen Protest gegen ein Kunstwerk gezeigt, das den kommunalen Haushalt mit EUR 60.000 belastet. Es zeigt auf einer hautfarbenen Hebebühne einzelne Bestandteile bekannter Dresdner Kunstwerke aus verschiedenen Epochen. Ab und zu schlägt ein Arm gegen eine Kugel. Viele Drsedener empfinden diese Anordnung als innlos.

Hier: T-Shirt „Widerstand“
Diesen Artikel teilen: