Deutschland 2017: Mord aus Glaubensgründen

Am 27. Mai 2017 hat in Prien am Chiemsee ein muslimischer Afghane (Asylbewerber) eine Frau ermordet, weil sie zum Christentum konvertiert ist. Jetzt spricht ihre Schwester.

Diesen Artikel teilen:

Ein Gedanke zu „Deutschland 2017: Mord aus Glaubensgründen

  • 7. Juni 2017 um 12:47
    Permalink

    Schickt in in den Irak da werden Vergewaltiger und Mörder zum Tode verurteilt und weg ist er .

     

Kommentare sind geschlossen.